Teil 3: Auf Landpartie im Nördlichen Harzvorland

Zuletzt – in Teil 2 der Landpartie – haben wir ein Picknick gemacht und waren zuletzt beim Vogelbeobachtungsturm. Und dann sind wir weiter gefahren zum: Schladen Im nächsten Ort stand eine große Pendeluhr direkt neben der Straße. Das überdimensionale Uhrwerk steht hinter Glas und man kann alles genau betrachten und beobachten, wie sich die Zahnräder […]

Teil 2: Auf Landpartie im Nördlichen Harzvorland

ln Teil 1 der Landpartie haben wir den Schröderstollen besucht und haben uns dann weiter durch verschiedene Orte treiben lassen, bis wir hier gelandet sind: Klostergut Wöltingerode Was für eine imposante Erscheinung. Schon das Eingangstor lässt darauf schließen, dass sich dahinter einiges verbirgt. Und so ist es auch. Das Gebäude der Gutsverwaltung ist imposant. Gleich […]

Auf Landpartie im Nördlichen Harzvorland – Teil 1

Wie auch schon beim ersten Mal, erging es uns bei unserem zweiten Aufenthalt im Nördlichen Harzvorland. Diesmal haben wir die „andere“ Seite erkundet. Und weil wir dabei sehr viel gesehen haben, teilen wir unseren Bericht in 3 Teile auf. Hier also Teil 1: Wie gesagt, haben wir ja schon einen kleinen Teil von der Region […]

Mad Dukes – eine neue kleine Braumanufaktur

In Kissebnrück gibt es eine neue kleine feine Brauerei. Die Mad Dukes. Wir haben die drei Macher besucht und durften ihnen beim Brauen über die Schulter gucken. Es fängt an mit Wasser kochen Während wir darauf warten, dass das Wasser die richtige Temperatur erreicht, wird das Malz gemahlen Das alles dauert etwas und wir unterhalten […]

Wie man einen Wild Wrap macht

Beim Gästehaus Reitling durften wir der kreativen Küchencrew über die Schulter schauen und zusehen, wie ein Wild Wrap entsteht. Danke für die Gelegenheit! Los geht’s: Das Fleisch vom Wildschweinrücken wird pariert, d. h. von Sehnen und anderem störenden befreit. Anschließend wird es in Scheiben geschnitten, die dann noch mal in Viertel geschnitten werden, damit kleine […]

Eine Woche im Nördlichen Harzvorland

Nördliches Harzvorland… Das klingt schon mal ziemlich sperrig. Was wird es dort wohl geben? Wie wird es sein? Das haben wir uns vor der Anreise gefragt. Aber dann… Nach der Autobahnabfahrt waren wir völlig überrascht von der Weite. Und den vielen Alleen. Wir konnten uns gar nicht satt sehen. Weil hier gibt es nicht nur […]