Märchenhaft: ein Ausflug in den Schlosspark Destedt

Schlossteich und Eingang zum Park. Im Hintergrund das Gutshaus in Destedt / Beate Ziehres

Spaziergänge auf gepflegten Wegen, umgeben von duftenden Blüten und sattem Grün – so entspannt man seit Jahrhunderten im Nördlichen Harzvorland. Früher war dieses Vergnügen dem Adel mit eigenem Schloss nebst Garten vorbehalten. Während der Garten selbst jedoch wechselnden Moden unterworfen war, überdauerte der Erholungsfaktor die Jahrhunderte unbeschadet. Deshalb möchte ich es heute den adligen Damen […]

Mit dem Fahrrad durch Lutter am Barenberge

Kirschblüten-Traum bei Lutter am Barenberge / Beate Ziehres

Schönstes Frühlingswetter, kein Wölkchen am Himmel und angenehme 25 Grad. Und das Beste an diesem Tag: Nicht etwa Schreibtischtätigkeiten sind vorgesehen, sondern eine Exkursion nach Lutter am Barenberge. Ich bin gespannt! Mein letzter Besuch in Lutter ist ewig her. Und ehrlich gesagt war es damals auch kein Ausflug, sondern eher ein nächtlicher Zufall. Die Erinnerung […]

Zum Steinkammergrab und auf den höchsten Gipfel des Elms

Wanderschuhe aufn Rasen

Das Fußballspiel fällt aus – was tun am Sonntagnachmittag? Klar, Wandern gehen am ersten schönen Frühlingstag! Mittagessen in der Gaststätte Reitling im Elm und danach zum höchsten Punkt des Nördlichen Harzvorlandes wandern: dem Eilumer Horn! Den Abschluss machen Kaffee und Kuchen im gemütlichen, bikerfreundlichen Vintage Café in Erkerode… Der perfekte Start in den Frühling! Ich hätte an […]

Ein Bayer im Nördlichen Harzvorland – Servus!

Jetzt bin ich schon eine ganze Weile hier im Nördlichen Harzvorland und wurde von vielen gefragt, wie es mir gefällt. Aus der Mitte Bayerns bis nach Niedersachsen. Kann das gut gehen ohne einen Kulturschock zu erleiden? Ein paar kurze Infos über mich findet ihr schon auf der Autorenliste dieses Blogs. Nun möchte ich meine Eindrücke […]

Weihnachtszeit im Nördlichen Harzvorland

Wir, damit meine ich meinen Kollegen Markus, meine städtische Kollegin Stephanie und mich, konnten es uns nicht nehmen lassen, eine der schönsten Zeiten im Nördlichen Harzvorland – die Vorweihnachtszeit– in Bildern und Videos einzufangen, um sie Euch hier zu präsentieren. Los geht es mit dem lebendigen Adventskalender. Dieser fand am 01.12.2017 um 18:00 Uhr in […]

Gänsejagd und Bienenzucht im Nördlichen Harzvorland – Regionale Produkte aus Barnstorf

Mitte Oktober war ich zu Gast bei Christopher und Nina. Die Beiden haben in Göttingen Agrarwissenschaften studiert und sich dort kennen gelernt. Jetzt bewirtschaftet Christopher zusammen mit seinem Vater den elterlichen Betrieb in Barnstorf. Nina arbeitet ebenfalls in der Agrarbranche, nämlich bei der Zuckerfabrik in Schladen. Die beiden wohnen zusammen in Fümmelse und haben dort […]

Teil 3: Auf Landpartie im Nördlichen Harzvorland

Zuletzt – in Teil 2 der Landpartie – haben wir ein Picknick gemacht und waren zuletzt beim Vogelbeobachtungsturm. Und dann sind wir weiter gefahren zum: Schladen Im nächsten Ort stand eine große Pendeluhr direkt neben der Straße. Das überdimensionale Uhrwerk steht hinter Glas und man kann alles genau betrachten und beobachten, wie sich die Zahnräder […]

Teil 2: Auf Landpartie im Nördlichen Harzvorland

ln Teil 1 der Landpartie haben wir den Schröderstollen besucht und haben uns dann weiter durch verschiedene Orte treiben lassen, bis wir hier gelandet sind: Klostergut Wöltingerode Was für eine imposante Erscheinung. Schon das Eingangstor lässt darauf schließen, dass sich dahinter einiges verbirgt. Und so ist es auch. Das Gebäude der Gutsverwaltung ist imposant. Gleich […]

Auf Landpartie im Nördlichen Harzvorland – Teil 1

Wie auch schon beim ersten Mal, erging es uns bei unserem zweiten Aufenthalt im Nördlichen Harzvorland. Diesmal haben wir die „andere“ Seite erkundet. Und weil wir dabei sehr viel gesehen haben, teilen wir unseren Bericht in 3 Teile auf. Hier also Teil 1: Wie gesagt, haben wir ja schon einen kleinen Teil von der Region […]

Frühlingsspaziergang im Steinbruch Ostlutter

Ostern stand vor der Tür und damit auch ein paar entspannte Tage, die ich zusammen mit meinem Freund genießen konnte. Da wir (zum Glück) für das ganze Wochenende keine besonderen Unternehmungen geplant hatten und laut Wetterbericht zumindest der Karfreitag regenfrei sein sollte, ergriffen wir die Chance und planten einen Spaziergang. Den Oderwald kennen wir schon so […]