Mit dem Fahrrad durch Lutter am Barenberge

Kirschblüten-Traum bei Lutter am Barenberge / Beate Ziehres

Schönstes Frühlingswetter, kein Wölkchen am Himmel und angenehme 25 Grad. Und das Beste an diesem Tag: Nicht etwa Schreibtischtätigkeiten sind vorgesehen, sondern eine Exkursion nach Lutter am Barenberge. Ich bin gespannt! Mein letzter Besuch in Lutter ist ewig her. Und ehrlich gesagt war es damals auch kein Ausflug, sondern eher ein nächtlicher Zufall. Die Erinnerung […]

Geschichte und Geschichten vom Rittergut in Lucklum

Habt ihr schon mal eine Führung auf dem Rittergut Lucklum gemacht? Unsere Gastblogger Monika und Achim Meurer (zum Artikel) waren schon einmal hier. Ich wollte mehr über die Geschichte des Rittergutes erfahren und habe mich für eine Führung mit der Kunsthistorikerin Dr. Elisabeth Vorderwülbeke angemeldet. Dabei durfte ich mit der Besuchergruppe die weitläufige jahrhundertealte Gutsanlage […]

MadDukes- 2. Filmnacht „The Rocky Horror Picture Show“

Einige werden sich jetzt denken, oh man… was möchte uns die Bloggerin wohl damit sagen? Bekannt sind die Mad Dukes durch Ihre Braumanufaktur, hierüber haben wir bereits im letzten Jahr einen Blogpost verfasst (Mad Dukes eine neue kleine Braumanufaktur). Aber was hat ein Kult-Trashfilm wie „The Rocky Horror Picture Show“  aus dem Jahr 1975 mit […]

Weihnachtszeit im Nördlichen Harzvorland

Wir, damit meine ich meinen Kollegen Markus, meine städtische Kollegin Stephanie und mich, konnten es uns nicht nehmen lassen, eine der schönsten Zeiten im Nördlichen Harzvorland – die Vorweihnachtszeit– in Bildern und Videos einzufangen, um sie Euch hier zu präsentieren. Los geht es mit dem lebendigen Adventskalender. Dieser fand am 01.12.2017 um 18:00 Uhr in […]

Teil 3: Auf Landpartie im Nördlichen Harzvorland

Zuletzt – in Teil 2 der Landpartie – haben wir ein Picknick gemacht und waren zuletzt beim Vogelbeobachtungsturm. Und dann sind wir weiter gefahren zum: Schladen Im nächsten Ort stand eine große Pendeluhr direkt neben der Straße. Das überdimensionale Uhrwerk steht hinter Glas und man kann alles genau betrachten und beobachten, wie sich die Zahnräder […]

Feuer, Funken und Stahl – Hüttenwerksbesichtigung in Salzgitter

  Die Flachstahl Salzgitter AG kenne ich schon seit meiner Kindheit. – vor allem wegen der riesigen Schornsteine, die ich früher als Kind immer von meinem Fenster aus sehen konnte. Der Himmel war nachts (wegen des Feuers in den Hochöfen) eigentlich immer mehr orange als schwarz. Trotzdem wusste ich so gut wie nichts über die […]

Jägerbomb! – der bekannten Kräutermischung aus Wolfenbüttel auf der Spur

Wolfenbüttel und Jägermeister, das gehört einfach zusammen! Und da ich schon immer hier in Wolfenbüttel lebe und selbstverständlich auch schon das eine oder andere Mal einen (natürlich eisgekühlten) Jägermeister genießen durfte, ist es keine Frage, dass ich den Jägermeister-Montag ausprobieren muss! Los ging’s um 10.30 Uhr in der Eingangshalle des Jägermeisterhauptsitzes. Dort warteten schon die […]

AHA!-Momente in Wolfenbüttels Museen

Einen Tag in Wolfenbüttel kann man auf die verschiedensten, erdenklichen Arten und Weisen verbringen. Ich werde meinen heutigen auf die kulturellen Aspekte Wolfenbüttels beschränken und einige der Wolfenbütteler Museen einmal näher unter die Lupe nehmen oder besser gesagt: Ich werde meinen letzten Museumsbesuch mal wieder auffrischen und einige meiner liebsten und für mich interessantesten Museen […]

Willkommen in der Lucklounge!

„Ich grüße alle Nachbarn, Freunde und Liebhaber … der Musik“ – Wilkommen in der Lucklounge! Nachdem das Schlucklum 1997 geschlossen wurde, stand es lange Zeit leer und sollte sogar zu Eigentumswohnungen umgebaut werden. Viele Jazzlegenden hatten im Schlucklum einen Zwischenstopp auf ihren Weg nach Oben. Das Schlucklum war bekannt. Und das weit über die Grenzen […]

Eine Woche im Nördlichen Harzvorland

Nördliches Harzvorland… Das klingt schon mal ziemlich sperrig. Was wird es dort wohl geben? Wie wird es sein? Das haben wir uns vor der Anreise gefragt. Aber dann… Nach der Autobahnabfahrt waren wir völlig überrascht von der Weite. Und den vielen Alleen. Wir konnten uns gar nicht satt sehen. Weil hier gibt es nicht nur […]