Wandern mit dem ILE-Freizeitspempel-Pass – durch die Asse zur Asseburg

Ruine der mittelalterlichen Asseburg / Beate Ziehres

Es ist ein herrlich goldener Oktobertag, als ich mich auf den Weg in die Asse mache. Zum Wandern. Vom Parkplatz am Fuße des Festberges will ich zuerst diesen Berg erklimmen und dann weiter zum Bismarckturm und zur Asseburg laufen. Zwei Stempelstationen möchte ich meinem ILE-Freizeitspempelpass hinzufügen. Schon vor der Ankunft auf dem Parkplatz mache ich […]

Mit dem Fahrrad durch Lutter am Barenberge

Kirschblüten-Traum bei Lutter am Barenberge / Beate Ziehres

Schönstes Frühlingswetter, kein Wölkchen am Himmel und angenehme 25 Grad. Und das Beste an diesem Tag: Nicht etwa Schreibtischtätigkeiten sind vorgesehen, sondern eine Exkursion nach Lutter am Barenberge. Ich bin gespannt! Mein letzter Besuch in Lutter ist ewig her. Und ehrlich gesagt war es damals auch kein Ausflug, sondern eher ein nächtlicher Zufall. Die Erinnerung […]

Zum Steinkammergrab und auf den höchsten Gipfel des Elms

Wanderschuhe aufn Rasen

Das Fußballspiel fällt aus – was tun am Sonntagnachmittag? Klar, Wandern gehen am ersten schönen Frühlingstag! Mittagessen in der Gaststätte Reitling im Elm und danach zum höchsten Punkt des Nördlichen Harzvorlandes wandern: dem Eilumer Horn! Den Abschluss machen Kaffee und Kuchen im gemütlichen, bikerfreundlichen Vintage Café in Erkerode… Der perfekte Start in den Frühling! Ich hätte an […]

Eine Woche im Nördlichen Harzvorland

Eine Woche im Nördlichen Harzvorland

Nördliches Harzvorland… Das klingt schon mal ziemlich sperrig. Was wird es dort wohl geben? Wie wird es sein? Das haben wir uns vor der Anreise gefragt. Aber dann… Nach der Autobahnabfahrt waren wir völlig überrascht von der Weite. Und den vielen Alleen. Wir konnten uns gar nicht satt sehen. Weil hier gibt es nicht nur […]

10 Ausflugstipps für den (Spät)Sommer im Nördlichen Harzvorland

10 Ausflugstipps für den (Spät)Sommer im Nördlichen Harzvorland

Auf einem Zweirad durch die laue Sommerluft rauschen und sich den warmen Wind um die Nase wehen lassen – was gibt es Schöneres? Ich bin oft mit dem Rad unterwegs und liebe es, neue Ecken zu entdecken und anzusteuern. Manchmal mag ich es aber auch, ganz einfach Orte zu besuchen, die ich kenne, auf Altbewährtes […]

Sommergefühle an der Innerste – eine Tour mit dem Zweirad auf dem Innerste-Radweg

Sommergefühle an der Innerste – eine Tour mit dem Zweirad auf dem Innerste-Radweg

Es ist Sommer und somit die beste Zeit für eine ausgedehnte Radtour… mein Ziel: der Innerste-Radweg. am Tag vor der Tour: Die Wetter- und Windprognose (leichter Nord-West-Wind, Regenwahrscheinlichkeit < 10%) ist gut, sodass meinem Plan, morgen den Innerste-Radweg abzuradeln, nichts im Wege steht. Laut Flyer verspricht der Innerste-Radweg „105 allerschönste Fahrradkilometer aus dem Oberharz ins […]