Vienenburg – Tour durchs Nördliche Harzvorland

Nördliches Harzvorland, Burg Vienenburg mit Bergfried. Foto: Beate Ziehres

In diesen Tagen sprießt überall das frische Grün, die Bäume blühen und die Insekten summen wieder. Auch die Vögel freuen sich lauthals über Sonne und Frühlingstemperaturen. Mich hält nichts mehr in der Stube, ich will raus, mich bewegen und am liebsten gleich eine Erkundungstour durchs Nördliche Harzvorland unternehmen. Der Freizeitstempel-Pass bietet mir in dieser Situation […]

2 Wanderungen mit Einkehr bei „Willeckes Lust“

Nördliches Harzvorland: Am Wachturm Rhoden gibt es neben der Stempelstation auch viele Informationen rund um die Grenzsicherungsanlagen und das "Grüne Band"./ Beate Ziehres

Der Hasenwinkelgrund südlich von Hornburg ist ein kleines Paradies. Hier lebt seit 1774 die Familie Willecke. Das Gasthaus „Willeckes Lust“ ist ein beliebtes Ausflugslokal. Kein Wunder. Starten hier doch unter anderem zwei Wanderrouten ins Nördliche Harzvorland. Wir nutzen das spätsommerliche Wetter für eine kleine Auszeit vor der Haustür. Bewaffnet mit dem ILE-Freizeitstempel-Pass stehen wir vor […]

Erikas Eiscafé – beliebtes Ziel für Ausflügler im Nördlichen Harzvorland

Nördliches Harzvorland: Erika Miethe und Friedrich Söchtig im Café / Beate Ziehres

Es ist ein ganz normaler Mittwochmittag, als ich nach Döhren im Nördlichen Harzvorland fahre, um Erika Miethe und ihr Eiscafé kennenzulernen. Die Frau hat gerade das Frühstücksbuffet abgeräumt. Da jetzt die Sonne rauskommt, verteilen Erika Miethe und ihr Lebensgefährte Friedrich Söchtig Kissen auf den Stühlen im Hof. „Ein Café war mein Jugendtraum“, sagt die gelernte […]

Sommer im Nördlichen Harzvorland: Gewässer zum Verweilen

Nördliches Harzvorland, Salzgitter-Gebhardshagen: Naturgenuss am Reihersee / Beate Ziehres

An heißen Sommertagen zieht es die Menschen ans Wasser – sei es nun zum erfrischenden Bad, um die Füße abzukühlen oder einfach um die Atmosphäre zu genießen. Mit Picknickdecke und einer kleinen Stärkung bin ich wieder im Nördlichen Harzvorland unterwegs – auf der Suche nach den schönsten Stellen am Wasser. Der Fümmelsee bei Wolfenbüttel Wer […]

Windmühle Dettum: Ein Wahrzeichen erwacht zu neuem Leben

Nördliches Harzvorland, Windmühle Dettum: Die restaurierte Mühle erstrahlt an ihrem neuen Standort / Uwe Schäfer

Am Pfingstmontag, 10. Juni, dreht sich in ganz Deutschland alles um die Mühlen. Zu diesem Anlass öffnen auch die Windmühlen im Nördlichen Harzvorland die Türen. Allerorten setzt der Wind die Flügel und die mächtigen, hölzernen Mahlwerke in Bewegung. Eine der Mühlen, in denen am Pfingstmontag die großen Mühlsteine arbeiten, ist die Bockwindmühle Dettum. Das Schicksal […]