2 Wanderungen mit Einkehr bei „Willeckes Lust“

Nördliches Harzvorland: Am Wachturm Rhoden gibt es neben der Stempelstation auch viele Informationen rund um die Grenzsicherungsanlagen und das "Grüne Band"./ Beate Ziehres

Der Hasenwinkelgrund südlich von Hornburg ist ein kleines Paradies. Hier lebt seit 1774 die Familie Willecke. Das Gasthaus „Willeckes Lust“ ist ein beliebtes Ausflugslokal. Kein Wunder. Starten hier doch unter anderem zwei Wanderrouten ins Nördliche Harzvorland. Wir nutzen das spätsommerliche Wetter für eine kleine Auszeit vor der Haustür. Bewaffnet mit dem ILE-Freizeitstempel-Pass stehen wir vor […]

Sommer im Nördlichen Harzvorland: Gewässer zum Verweilen

Nördliches Harzvorland, Salzgitter-Gebhardshagen: Naturgenuss am Reihersee / Beate Ziehres

An heißen Sommertagen zieht es die Menschen ans Wasser – sei es nun zum erfrischenden Bad, um die Füße abzukühlen oder einfach um die Atmosphäre zu genießen. Mit Picknickdecke und einer kleinen Stärkung bin ich wieder im Nördlichen Harzvorland unterwegs – auf der Suche nach den schönsten Stellen am Wasser. Der Fümmelsee bei Wolfenbüttel Wer […]

Das Nördliche Harzvorland auf dem Fahrrad „neu“ entdecken | Tipps – Teil 1

Windmühle auf Steinquadern und einem Eichenholz-Bock

Es ist der Moment, wenn das Fahrrad am Ortsausgangsschild vorbeifährt und der Blick frei wird auf die sanft hügelige Landschaft. Wenn Sonnenstrahlen lautlos über gelbe Rapsfelder streichen und diese heller erstrahlen. Du für einen Augenblick vom Rad absteigen musst, weil man entspannt ausatmet, die Augen das frische Grün der Wälder und Wiesen aufsaugen und die […]

Frühlingszeit ist Wanderzeit im Nördlichen Harzvorland: Schulwald Cramme

Blick in den jungen Schulwald. Im Vordergrund eine Silberweide nebst Informationstafel / Beate Ziehres

Wenn die Tage länger werden und die Sonnenstrahlen wärmer, zieht es uns hinaus in die frische Luft. Denn kaum eine Jahreszeit ist schöner, um das Erwachen der Natur zu beobachten. Die Bäume setzen Knospen an, Sträucher beginnen zu blühen und die grünen Halme sprießen wieder. Die Vögel singen ein fröhliches Lied oder führen muntere Zwiegespräche […]

Wandern mit dem ILE-Freizeitspempel-Pass – durch die Asse zur Asseburg

Ruine der mittelalterlichen Asseburg / Beate Ziehres

Es ist ein herrlich goldener Oktobertag, als ich mich auf den Weg in die Asse mache. Zum Wandern. Vom Parkplatz am Fuße des Festberges will ich zuerst diesen Berg erklimmen und dann weiter zum Bismarckturm und zur Asseburg laufen. Zwei Stempelstationen möchte ich meinem ILE-Freizeitspempelpass hinzufügen. Schon vor der Ankunft auf dem Parkplatz mache ich […]

Sommer, Sonne, Picknickzeit: die schönsten Plätze am Wasser

Picknick am Vienenburger See / Beate Ziehres

Habe ich schon einmal gesagt, dass ich meinen Job als Blogger liebe? Erst recht, wenn ich einen Auftrag wie diesen bekomme: Ich soll picknicken. Und zwar nicht irgendwo, sondern am Wasser. An den schönsten Seen des Nördlichen Harzvorlandes. Könnt ihr euch bei bestem Sommerwetter eine angenehmere Aufgabe vorstellen? Ich nicht. Die Vorbereitungen: Einkaufen im Lindenhof […]

Märchenhaft: ein Ausflug in den Schlosspark Destedt

Schlossteich und Eingang zum Park. Im Hintergrund das Gutshaus in Destedt / Beate Ziehres

Spaziergänge auf gepflegten Wegen, umgeben von duftenden Blüten und sattem Grün – so entspannt man seit Jahrhunderten im Nördlichen Harzvorland. Früher war dieses Vergnügen dem Adel mit eigenem Schloss nebst Garten vorbehalten. Während der Garten selbst jedoch wechselnden Moden unterworfen war, überdauerte der Erholungsfaktor die Jahrhunderte unbeschadet. Deshalb möchte ich es heute den adligen Damen […]

Mit dem Fahrrad durch Lutter am Barenberge

Kirschblüten-Traum bei Lutter am Barenberge / Beate Ziehres

Schönstes Frühlingswetter, kein Wölkchen am Himmel und angenehme 25 Grad. Und das Beste an diesem Tag: Nicht etwa Schreibtischtätigkeiten sind vorgesehen, sondern eine Exkursion nach Lutter am Barenberge. Ich bin gespannt! Mein letzter Besuch in Lutter ist ewig her. Und ehrlich gesagt war es damals auch kein Ausflug, sondern eher ein nächtlicher Zufall. Die Erinnerung […]

Gänsejagd und Bienenzucht im Nördlichen Harzvorland – Regionale Produkte aus Barnstorf

Gänsejagd und Bienenzucht im Nördlichen Harzvorland - Regionale Produkte aus Barnstorf

Mitte Oktober war ich zu Gast bei Christopher und Nina. Die Beiden haben in Göttingen Agrarwissenschaften studiert und sich dort kennen gelernt. Jetzt bewirtschaftet Christopher zusammen mit seinem Vater den elterlichen Betrieb in Barnstorf. Nina arbeitet ebenfalls in der Agrarbranche, nämlich bei der Zuckerfabrik in Schladen. Die beiden wohnen zusammen in Fümmelse und haben dort […]

Teil 3: Auf Landpartie im Nördlichen Harzvorland

Teil 3: Auf Landpartie im Nördlichen Harzvorland

Zuletzt – in Teil 2 der Landpartie – haben wir ein Picknick gemacht und waren zuletzt beim Vogelbeobachtungsturm. Und dann sind wir weiter gefahren zum: Schladen Im nächsten Ort stand eine große Pendeluhr direkt neben der Straße. Das überdimensionale Uhrwerk steht hinter Glas und man kann alles genau betrachten und beobachten, wie sich die Zahnräder […]