Windmühle Dettum: Ein Wahrzeichen erwacht zu neuem Leben

Nördliches Harzvorland, Windmühle Dettum: Die restaurierte Mühle erstrahlt an ihrem neuen Standort / Uwe Schäfer

Am Pfingstmontag, 10. Juni, dreht sich in ganz Deutschland alles um die Mühlen. Zu diesem Anlass öffnen auch die Windmühlen im Nördlichen Harzvorland die Türen. Allerorten setzt der Wind die Flügel und die mächtigen, hölzernen Mahlwerke in Bewegung. Eine der Mühlen, in denen am Pfingstmontag die großen Mühlsteine arbeiten, ist die Bockwindmühle Dettum. Das Schicksal […]

Das Nördliche Harzvorland auf dem Fahrrad „neu“ entdecken | Tipps – Teil 1

Windmühle auf Steinquadern und einem Eichenholz-Bock

Es ist der Moment, wenn das Fahrrad am Ortsausgangsschild vorbeifährt und der Blick frei wird auf die sanft hügelige Landschaft. Wenn Sonnenstrahlen lautlos über gelbe Rapsfelder streichen und diese heller erstrahlen. Du für einen Augenblick vom Rad absteigen musst, weil man entspannt ausatmet, die Augen das frische Grün der Wälder und Wiesen aufsaugen und die […]

Frühlingszeit ist Wanderzeit im Nördlichen Harzvorland: Schulwald Cramme

Blick in den jungen Schulwald. Im Vordergrund eine Silberweide nebst Informationstafel / Beate Ziehres

Wenn die Tage länger werden und die Sonnenstrahlen wärmer, zieht es uns hinaus in die frische Luft. Denn kaum eine Jahreszeit ist schöner, um das Erwachen der Natur zu beobachten. Die Bäume setzen Knospen an, Sträucher beginnen zu blühen und die grünen Halme sprießen wieder. Die Vögel singen ein fröhliches Lied oder führen muntere Zwiegespräche […]

Hornburg: Heimatmuseum und Biedermeierhaus – Zeitreise bis ins Mittelalter

Heimatmuseum Hornburg: In der Schusterstube des 19. Jahrhunderts hielt sich die ganze Familie auf / Beate Ziehres

Fachwerkhäuser links, Fachwerkhäuser rechts, dazwischen windet sich eine schmale Kopfsteinpflastergasse. Keine Frage: Ich bin in Hornburg! Streng folge ich Karin Körners Anweisungen, um das Heimatmuseum in diesem Gewimmel von Häusern zu finden. Und dann stehe ich tatsächlich vor dem ehemaligen Gutshaus, das auch schon als Schule fungiert hat. Hier ist ein Teil der Schätze, die […]

Wandern mit dem ILE-Freizeitspempel-Pass – durch die Asse zur Asseburg

Ruine der mittelalterlichen Asseburg / Beate Ziehres

Es ist ein herrlich goldener Oktobertag, als ich mich auf den Weg in die Asse mache. Zum Wandern. Vom Parkplatz am Fuße des Festberges will ich zuerst diesen Berg erklimmen und dann weiter zum Bismarckturm und zur Asseburg laufen. Zwei Stempelstationen möchte ich meinem ILE-Freizeitspempelpass hinzufügen. Schon vor der Ankunft auf dem Parkplatz mache ich […]

Das Reitlingstal – kleine Auszeit vor der Haustür

Das Reitlingstal – kleine Auszeit vor der Haustür

Ihr habt Lust auf eine sommerliche Landpartie mit Freunden oder Familie? Das Reitlingstal im Elm ist der Ort, an dem alles möglich ist: sich stimmungsvoll unter uralten Bäumen das Jawort geben, bei Livemusik und einem Drink den Sonnenuntergang genießen, eine Feier mit Wohlfühlfaktor für alle Generationen und stilvolle Übernachtungen in ruhiger Abgeschiedenheit. Drei Veranstaltungsorte laden […]

Sommer, Sonne, Picknickzeit: die schönsten Plätze am Wasser

Picknick am Vienenburger See / Beate Ziehres

Habe ich schon einmal gesagt, dass ich meinen Job als Blogger liebe? Erst recht, wenn ich einen Auftrag wie diesen bekomme: Ich soll picknicken. Und zwar nicht irgendwo, sondern am Wasser. An den schönsten Seen des Nördlichen Harzvorlandes. Könnt ihr euch bei bestem Sommerwetter eine angenehmere Aufgabe vorstellen? Ich nicht. Die Vorbereitungen: Einkaufen im Lindenhof […]

Märchenhaft: ein Ausflug in den Schlosspark Destedt

Schlossteich und Eingang zum Park. Im Hintergrund das Gutshaus in Destedt / Beate Ziehres

Spaziergänge auf gepflegten Wegen, umgeben von duftenden Blüten und sattem Grün – so entspannt man seit Jahrhunderten im Nördlichen Harzvorland. Früher war dieses Vergnügen dem Adel mit eigenem Schloss nebst Garten vorbehalten. Während der Garten selbst jedoch wechselnden Moden unterworfen war, überdauerte der Erholungsfaktor die Jahrhunderte unbeschadet. Deshalb möchte ich es heute den adligen Damen […]

Mit dem Fahrrad durch Lutter am Barenberge

Kirschblüten-Traum bei Lutter am Barenberge / Beate Ziehres

Schönstes Frühlingswetter, kein Wölkchen am Himmel und angenehme 25 Grad. Und das Beste an diesem Tag: Nicht etwa Schreibtischtätigkeiten sind vorgesehen, sondern eine Exkursion nach Lutter am Barenberge. Ich bin gespannt! Mein letzter Besuch in Lutter ist ewig her. Und ehrlich gesagt war es damals auch kein Ausflug, sondern eher ein nächtlicher Zufall. Die Erinnerung […]

Zum Steinkammergrab und auf den höchsten Gipfel des Elms

Wanderschuhe aufn Rasen

Das Fußballspiel fällt aus – was tun am Sonntagnachmittag? Klar, Wandern gehen am ersten schönen Frühlingstag! Mittagessen in der Gaststätte Reitling im Elm und danach zum höchsten Punkt des Nördlichen Harzvorlandes wandern: dem Eilumer Horn! Den Abschluss machen Kaffee und Kuchen im gemütlichen, bikerfreundlichen Vintage Café in Erkerode… Der perfekte Start in den Frühling! Ich hätte an […]